Zum Inhalt springen

Schlagwort: Let’s not drown Belgrade

Der letzte Savamalaner

Mit Milliarden aus Abu Dhabi lassen Scheichs und serbische Politiker in Belgrad einen Stadtteil entstehen. Dafür wurde ein Bezirk an der Save dem Erdboden gleichgemacht. Mitunter auch durch den Einsatz roher Gewalt. Die Initiative Ne da(vi)mo Beograd (Let’s not drown Belgrade) organisiert Kampagnen und Proteste gegen dieses umstrittene Projekt.

Schreib einen Kommentar